Mallorquinische Tänze – es sind noch Plätze frei

Wer möchte nicht die Leichtigkeit des Sommers bewahren oder in die dunkle Jahreszeit zurückholen?

Dazu haben Sie jetzt jeden Mittwoch von 19:00 – 20:00 Uhr in der Goetheschule im Gymnastikraum Gelegenheit. Erleben Sie ein Stück Mallorca in Groß-Gerau.

Es gibt verschiedene Tänze, diese bestehen meistens aus einem Grundschritt und verschiedenen „Figuren“ die man wahlweise dazu tanzen kann. Das Besondere bei „Ball de Bot“ ist, dass die Frauen führen, denn sie geben die Schritte vor und der Mann muss folgen. Man kann als Paar tanzen, aber typisch ist, dass zu mehreren im Kreis getanzt wird, ein Frauenüberschuss ist also üblich

Es gibt schnelle und langsame Tänze, daher ist unser neues Angebot für alle von 10 bis 80 Jahre geeignet, die sich gerne bewegen! Bei allem Spaß an der Bewegung ist der Fitnessfaktor nicht zu unterschätzen, so ganz nebenbei wird die Kondition gestärkt.

Unsere Übungsleiterin hat sieben Jahre auf Mallorca gelebt, gearbeitet und getanzt und sie vermisst das unbeschwerte Tanzen sehr. Daher hat sie beschlossen, selbst einen Kurs zu geben.