NEU ab 10.10.2022: Jiu Jitsu

Wir freuen uns sehr, ab 10.10.2022 bei uns im Verein die Kampfkunst Jiu Jitsu anzubieten.
Ziel des Jiu Jitsu ist es, einen Angreifer – ungeachtet dessen, ob er bewaffnet ist oder nicht – möglichst effizient unschädlich zu machen. Dies kann durch Schlag-, Tritt-, Stoß-, Wurf-, Hebel- und Würgetechniken geschehen, indem der Angreifer unter Kontrolle gebracht oder kampfunfähig gemacht wird.
Dabei soll beim Jiu Jitsu nicht Kraft gegen Kraft aufgewendet werden, sondern – nach dem Prinzip „Siegen durch Nachgeben“ – so viel wie möglich der Kraft des Angreifers gegen ihn selbst verwendet werden.

Unser Jiu Jitsu-Training verbindet die Aspekte der klassischen Samurai-Techniken mit moderner Selbstverteidigung . Unser Anspruch ist es, dass die trainierten Techniken uns in Gefahrensituationen helfen! Bei uns gibt es keine Wettkämpfe, denn wir trainieren immer für den Ernstfall!

Interessierte aller Altersgruppen (ab 16 Jahren) egal ob mit oder ohne Vorerfahrungen im Bereich Kampfkunst bzw. Kampfsport sind herzlich willkommen.

Unser Training findet Montags von 18:30 – 20:00 Uhr im mittleren Drittel der Martin-Buber-Halle statt.

Fragen zum neuen Angebot? Schick uns eine Mail!