„LUCA-App“ auf dem Boule-Gelände

Gute Nachrichten lassen sich aus den sinkenden Inzidenz-Zahlen ableiten, denn, es ist damit zu rechnen, dass wir bald wieder auf unserer Anlage Kugeln werfen dürfen. 

Und das nicht nur im Tête-Modus. Dennoch werden wir auch dann weiterhin erfassen müssen, wer sich an den jeweiligen Tagen auf unserer Anlage befindet, um im Ernstfall schnell die Kontaktdaten zur Verfolgung der Infektionsketten zur Verfügung stellen zu können. Um von der „Zettelwirtschaft“ wegzukommen, haben wir uns entschlossen, auf und für unsere Anlage die „LUCA-App“ zu nutzen. An zwei Stellen im Eingangsbereich sind laminierte Hinweistafeln aufgehängt, auf denen sich der zu benutzende QR-Code befindet. Diesen scannt man dann auf seinem eigenen Smartphone ein.  

Wir bitten daher alle unsere Mitgleider, die auf unserer Anlage spielen möchten, sich für ihr Smartphon diese „LUCA-App“ herunter zu laden, um dieses einfache Verfahren nutzen zu können. Für Notfälle liegen auch weiterhin Listen in Papierform aus, so dass die eigene Anwesenheit dokumentiert werden kann.

In diesem Sinne, allez les boules. 
Euer Abteilungsvorstand

18. Mai 2021