Kurseinheit „Pilates für Einsteiger“ ab Donnerstag, 08.02.2018

Die Pilates-Methode ist ein System aus Dehn- und Kräftigungsübungen. Mit diesem Körpertraining werden die Muskeln gestärkt und geformt, die Haltung verbessert, Flexibilität und Gleichgewicht erhöht und Körper und Geist vereint.

Das Ziel von Pilates ist es, die Körperstruktur zu überarbeiten durch die Einbeziehung der Muskeln, der Gelenke und dem gesamten Bindegewebe. Beim Pilates-Training werden nicht einzelne Muskelgruppen trainiert, sondern immer zahlreiche Muskelgruppen und Gelenke angesprochen – nicht zuletzt wird das Gehirn gefordert, durch die Imaginationen, die zu den einzelnen Übungen eingesetzt werden. Es handelt sich beim Pilates um ein ganzheitliches Workout. Pilates-Übungen erfordern darüber hinaus permanente Aufmerksamkeit. Um die Bewegungen richtig und effektiv auszuführen, ist es wichtig, sich mental auf die Bewegung zu konzentrieren. Pilates ist die Erziehung zu Körperbewusstsein und trainiert die tief liegenden Muskeln.

„Nach 10 Stunden fühlen Sie sich besser, nach 20 Stunden sehen Sie besser aus, nach 30 Stunden haben Sie einen neuen Körper.“ verspricht Josef Pilates bei konsequentem Training nach seiner Methode. Probieren Sie es für 10 Stunden aus und erfahren Sie selber die Wirkung der Pilates-Methode.

Unser Angebot ist für alle geeignet, die über eine gute körperliche Grundkondition verfügen. Es werden keine Vorkenntnisse benötigt. Die erste Stunde ist gleichzeitig eine Schnupperstunde. Bitte bringen Sie bequeme Sportbekleidung, evtl. Socken (barfuß ist empfohlen) und eine Gymnastikmatte mit.

„Pilates für Einsteiger“ beginnt am Donnerstag, 08.02.2018 und findet von 20 – 21 Uhr in der Aula der Goetheschule in Groß-Gerau statt.

Kursgebühr für zehn Einheiten á eine Stunde:
Mitglieder       10,- €
Gäste               40,- €

Bei Fragen steht Ihnen die Übungsleiterin Ina Domke gerne unter ina.domke@blau-gelb-gg.de zur Verfügung. Die Kursgebühr wird spätestens in der zweiten Stunde fällig und kann bar vor Ort entrichtet werden.