25.07.2004 Deutsche Langstreckenmeisterschaft in Prezelle

(oti) Während die deutschen Junioren bei der EM erfolgreich sind und auch die südhessischen Läufer mit Medaillen glänzten, wurden am Sonntag die deutschen Langstreckenmeisterschaften in Prezelle, Kreis Lüchow-Dannenberg ausgetragen. Da die Strecke relativ flach war, war das Rennen über die 84 km Distanz von sehr viel Taktik geprägt. Durch zahlreiche Ausreissversuche meist seitens des Rollerblade […]

weiterlesen

25.07.2004 Deutsche Langstrecken Meisterschaft in Prezelle – Bericht des Teams Blau-Gelb Groß-Gerau

(Michael Milk) Der Juli hatte bereits mit den Bergstrecken Bochum und Saarbrücken einiges an anstrengendem Wettkampfprogramm zu bieten – insbesondere anstrengend für das bei der German Blade Challenge startende „Team Blau-Gelb Groß-Gerau“, das dort zumindest noch eine zufrieden stellende Gesamtleistung erbringen konnte. Nun sollte noch die Deutsche Meisterschaft auf der Langstrecke mit rund 84 km […]

weiterlesen

18.07.2004 Abfahrt der Junioren zur JEM nach Pamplona, Spanien

(oti) Heute ist das 22-köpfige Nationalteam der Junioren nach Pamplona, Spanien abgefahren. Hier werden vom 23. bis 29. Juli die diesjährigen Junioren-Europameisterschaften im Speedskating ausgetragen. Die Meisterschaft läuft parallel für A und B Junioren. Aus Südhessen sind im Team der A-Junioren Bettina Müller (Michelstadt),Yannick Schimek, Boris Hahn (Groß-Gerau), der B-Junioren Kirsten Müller (Michelstadt), Etienne Ramali […]

weiterlesen

18.07.2004 German Blade Challenge in Saarbrücken

(oti) Der zweitägige Speedskating Wettkampf German Blade Challenge in Saarbrücken litt am Samstag unter schlechten Wetterbedingungen. So mussten hier die Rennen wie das obligatorische Last-Man-Out ausfallen. Der Marathon am Sonntagvormittag konnte jedoch regulär durchgeführt werden. In diesem Wettkampf mit World Class 2 Wertung und deutscher A Klassifizierung waren neben den deutschen Spitzenläufer auch die internationale […]

weiterlesen

17.07.2004 HR Inline Tour in Groß-Gerau

Die HR Inline Tour kommt mit dem ersten Etappenziel nach dem Start in Rodgau über 58 km am Samstag nach Groß-Gerau. An den insgesamt fünf Etappen vom 17.7. bis 21.7. nehmen 550 Skater teil. Dazu kommen meist noch bis 100 Tagesskater, die nur eine Strecke laufen. Die Ankunft in Groß-Gerau ist für ca. 17.30 Uhr […]

weiterlesen

10./11.07.2004 Future Cup in Michelstadt

(oti) Tapfer geschlagen haben sich die Speedskating Nachwuchsläufer bei ihrem Wettkampf am Wochenende in Michelstadt, obwohl sie zum Teil bei ungünstigem Wetter mit der nassen Bahn nicht zurecht kamen. Da dies eine Wertung zum Future Cup des Nachwuchses darstellte waren zahlreiche süddeutsche Vereine vertreten. Aus Groß-Gerauer Sicht waren die Ergebnisse zufriedenstellend. Bei den B Schülern […]

weiterlesen

10.07.2004 Halbmarathon in Buchen (BWIC)

(oti) Gute Ergebnisse gab es für die Speedskater von Blau-Gelb Groß-Gerau beim Halbmarathon in Buchen im Rahmen des Baden-Württemberg Inline Cups (BWIC). Allerdings war der etwa zwei Kilometer bergige Rundkurs, der viel Kraft erforderte, schon selektiv für die weniger professionellen Läufer. Bei den Herren war der Sieg für Kai Menze (Groß-Gerau), der auch dem deutschen […]

weiterlesen

09.07.2004 Future Cup – Aktueller Stand

Nach fünf von acht Wertungsläufen zum Future Cup der Schüler und Jugendklassen haben sich schon einige Spitzenreiter herauskristallisiert. So liegen die bisherigen Leistungsträger auf den ersten Plätzen, während aber auch andere Vereine wie Homburg oder Heidenheim mit neuen Gesichtern aufwarten. Da aber ein Drittel aller Läufe Streichresultate sind, können hier noch erhebliche Veränderungen stattfinden. Der […]

weiterlesen

03./04.07.2004 German Blade Challenge – Marathon in Bochum

(oti) Die German Blade Challenge, Deutschlands höchstrangigste Marathonserie im Speedskating sah auch an diesem Wochenende in Bochum wieder starke internationale Konkurrenz. Am Samstagabend (3.7.) wurde als Special Event das übliche Ausscheidungsrennen („Last man out“) durchgeführt. Die Bedingungen waren bei regennasser Straße nicht optimal. Als große Überraschung konnten sich diesmal die deutschen Speedskater durchsetzen. Bei den […]

weiterlesen

04.07.2004 Halbmarathon in Rastatt – BWIC

(oti) Internationale Konkurrenz, wenn auch weniger bekannter Läufer, gab es beim Baden-Württemberg Cup (BWIC) in Rastatt am Sonntag. Bei diesem Halbmarathon belegten Skater aus der Schweiz und Frankreich die ersten Plätze. Lediglich Matthias Schwierz (Tuttlingen) konnte bei den Herren Platz drei erzielen. Eine große Zahl von Läufern aus der Marathongruppe von Blau-Gelb Groß-Gerau war hier […]

weiterlesen