24.-31.05.2004 Internationale Speedskatingwoche des DRIV

(oti) Die diesjährige internationale Speedskatingwoche der Sportkommission Speedskating des Deutschen Rollsport und Inline Verbands (DRIV) findet vom 24. bis 31. Mai wieder im Bundesleistungszentrum in Inzell statt. Diese umfasst Kaderlehrgänge, Sitzungen der Referate der Sportkommission bis hin zu einem Speedcamp für ambitionierte Breitensport Skater unter der Anleitung u.a. des über 50-fachen Weltmeisters Chad Hedrick (USA). […]

weiterlesen

19.05.2004 Hessische Meisterschaften der Junioren, Aktive und Senioren in Groß-Gerau

Unter besten Bedingungen liefen am Mittwochabend die nachgeholten Hessischen Meisterschaften der Aktiven Junioren und Altersklasse bei überschaubaren Läuferfeldern in dem Abendwettkampf in Groß-Gerau zügig ab. Allerdings konnte ein Teil der Spitzenläufer aus beruflichen oder Krankheitsgründen wie Daniel Zschätzsch und Tobias Heinze (Groß-Gerau) nicht antreten Zum Teil wurden die Rennen wie bei Aktiven und Junioren gemeinsam […]

weiterlesen

15./16.05.2004 Süddeutsche Meisterschaften in Groß-Bettlingen

(oti) Bei den am vergangenen Wochenende in Großbettlingen ausgetragenen Süddeutschen Meisterschaften im Speedskating kämpften die Schüler- bis Juniorenklassen um ihre Titel. Dabei stellte die sehr kurze 116m Bahn für die auswärtigen meist hessischen Läufer schon gewisse Anforderungen. Erfreulich ist zu sehen wie Leistung im Nachwuchs auf eine breitere Basis auch junger Vereine in Südwestdeutschland verteilt. […]

weiterlesen

16.05.2004 Deutsche Marathonmeisterschaften in Einhausen

(oti) Am Sonntag wurden im südhessischen Einhausen die Deutschen Meisterschaften im Speedskating Marathon ausgetragen, nach den Rennen des Rad-Klassikers entega-Cup, früher Rund um den Jägersburger Wald. Es herrschten beste Wettkampfbedingungen, herrliches Wetter, eine gute Organisation des erfahrenen lokalen Ausrichters und ein hervorragender 11,8 km Rundkurs. Die ganze deutsche Speedskating Marathon Spitze war in der Aktivenklasse […]

weiterlesen

09.05.2004 Gutenberg Halbmarathon in Main

Die Erstveranstaltung eines Speedskater Halbmarathons beim Mainzer Marathon am Sonntag war von den Veranstaltern gut organisiert. Ein Anmeldelimit von 1200 Teilnehmer war konsequent eingehalten worden, um einen überschaubaren Wettkampfverlauf zu gewährleisten. Dann war allerdings beim Start am Sonntagmorgen auf Grund der schlechten Wetterlage das Feld auf 116 Damen und 235 Herren zusammengeschrumpft. Doch garantierten die […]

weiterlesen

09.05.2004 Hessische Meisterschaften in Groß-Gerau

(oti) Die am Samstag und Sonntag in Groß-Gerau geplanten Hessischen Meisterschaften im Speedskating fielen zum Teil der schlechten Wetterlage zum Opfer. Wegen Dauerregens musste das gesamte Wettkampfprogramm am Samstag abgesagt werden, da auf der schnellen 200m Innenbahn bei Nässe kein regulärer Wettkampf ohne Gefahren für die Sportler durchgeführt werden konnte. Damit fielen alle Altersklassen ab […]

weiterlesen

02.05.2004 European Masters in Basel/Schweiz – Rainer Arnold gewinnt Bronzemedaille

(oti) Am ersten Mai wurden in Basel die European Senior Masters, das sind die Speedskating Europameisterschaften für die Altersklassen AK30 bis AK60 ausgetragen. Die Rennen fanden im Rahmen einer Swiss Inline Cup Veranstaltung statt. Nachdem die Masters in den letzten Jahren immer in Deutschland veranstaltet wurden – auf Drängen Deutschlands wurde diese EM eingeführt – […]

weiterlesen

02.05.2004 Saisonauftakt der German Blade Challenge – Siege an Argentinien und Holland

(bz) Bei der Auftaktveranstaltung zur höchsten deutschen Cup-Serie, der German Blade Challenge, setzten sich am 2. Mai der Holländer Arjan Smit und die Argentinierin Andrea Haritchelhar im friesischen Jever im Schlussspurt durch. Die Salomon-Läufer Christian Domscheit und Dirk Breder kamen an dem fliegenden Holländer nicht mehr vorbei und liefen als Zeiter und Dritter ein. Inzwischen […]

weiterlesen

01.05.2004 Team Blau-Gelb-Groß-Gerau – Erster gemeinsamer Start des neuen Teams

(Michael Milk) Als aller erstes der 22 Teams durfte unser „Team Blau-Gelb Groß-Gerau“ den Prolog eröffnen. Pünktlich um 18:00 Uhr erfolgte am Samstag der Startschuss, in 30 Sekunden Abständen startete damit insgesamt eine 6er-Gruppe: ALPA SPEED TEAM, Team Rollenshop.de, Inline Speed Team Kassel, Speedies/TSV Bayer 04 Leverkusen und die Köllner Rollmöpse. Vorteilhaft war der frühe […]

weiterlesen

24.04.2004 Christoph Zschätzsch beendet seine aktive Karriere

Beruf und Spitzensport zu vereinen, das ist nicht drin. Aus diesem Grunde hat Deutschlands Top-Skater Christoph Zschätzsch während des internationalen Speedskating-Kriteriums in seiner Heimatstadt Groß-Gerau, 18 Jahre nach seinem ersten Start bei einem Rollschnelllauf-Wettkampf, seinen Rücktritt vom Spitzensport erklärt. Sein Ziel war es stets, sich sportlich immer weiter zu steigern. Das ist angesichts der zeitlichen […]

weiterlesen