Trainingsgruppen

Anfänger

Alle Skater ab drei Jahren sind herzlich eingeladen, in unsere Sportart zu schnuppern. Kommt einfach mit euren Inlinern, eurem Helm und Trinken bei uns im Training vorbei. Wir Trainer/Innen freuen uns auf dich! Wir trainieren:

Ende Herbstferien bis Ende Februar: Wintersaison
Jeden Mittwoch von 17:00 bis 18:30 Uhr mit Inlinern in der MBS-Halle.

März: Übergangssaison
Jeden Mittwoch von 17:00 bis 18:30 Uhr mit Inlinern im Skate-Park und nur bei extrem schlechten Wetter in der MBS-Halle.

Anfang April bis inkl. Herbstferien: Sommersaison
Jeden Dienstag von 17:00 bis 18:30 Uhr mit Inlinern im Skate-Park.
Jeden Donnerstag von 17:00 bis 18:30 Uhr mit Inlinern im Skate-Park.

Fragen/Ansprechpartnerin:
Michelle Mosler: michelle.mosler@blau-gelb-gg.de

Hobby-, Fitness- und Breitensportler

Alle Erwachsenen, die einfach aus Spaß und ohne Wettkampf-Ambitionen Inliner laufen wollen, sind in der Hobbygruppe der Abteilung Speedskating bestens aufgehoben. Die Gruppe trainiert saisonal bei gutem Wetter:

Anfang April bis inkl. Herbstferien: Sommersaison
Jeden Montag, von 18:00 bis 19:30 Uhr im Skate-Park.

Fragen/Ansprechpartner:
Jürgen Fehler: juergen.fehler@freenet.de

Trainingsgruppe 1 (TG1)

Unsere ältesten und ambitioniertesten Läufer trainieren dreimal wöchentlich unter Anleitung eines Trainers und zusätzlich individuell nach Trainingsplänen. Die Sportler dieser Gruppe bereiten sich auf ihre persönlichen Höhepunkte wie Deutsche Meisterschaft, Europa- und Weltmeisterschaft vor.

Das Training konzentriert sich auf die konsequente und stetige Verbesserung der konditionellen und technischen Fertigkeiten, um nationale und internationale Erfolgen erzielen zu können.

Fast alle Sportler dieser Gruppe sind Kaderathleten, betreiben die Sportart sehr intensiv und sind im Sommer auf vielen Wettkämpfen anzutreffen.

Dienstag

WANN

18:30 – 20:00

WO

Skate-Park GG

Mittwoch

WANN

18:00 – 20:00

WO

Skate-Park GG

Donnerstag

WANN

18:30 – 20:00

WO

Skate-Park GG

Trainingsgruppe 2 (TG2)

Ambitionierte ältere Sportler (9-12 Jahre) kommen in die Trainingsgruppe 2. Hier wird inhaltlich auf den Programm der TG 3 aufgebaut und der Schwerpunkt ganz gezielt auf die Technik und die Entwicklung der allgemeinen Schnelligkeit gelegt. Häufig sind Sportler dieser Gruppe Mitglieder im Landeskader Hessen und haben somit dreimal wöchentlich Training. Das Vereinstraining wird von unseren erfahrenen Trainern geleitet, das HRIV Kadertraining von einem Landestrainer.

Dienstag

WANN

17:00 – 18:30

WO

Skate-Park GG

Mittwoch

WANN

17:30 – 19:00

WO

Skate-Park GG

Donnerstag

WANN

17:30 – 19:00

WO

Skate-Park GG

Trainingsgruppe 3 (TG3)

Die ambitionierten jüngeren Sportler kommen aus der Anfängergruppe in die Trainingsgruppe 3. Der Altersbereich erstreckt sich von ca. 5 – 8 Jahren.  Hier werden die Sportler gezielt auf ihre ersten Wettkämpfe vorbereitet. Ziel in dieser Gruppe ist, neben dem Spaß am Skaten, das Verbessern der technischen Fertigkeiten.

Unsere ausgebildeten Trainer leiten diese Gruppe zweimal wöchentlich. Die Trainingszeiten sind parallel zu den Anfängerzeiten, so dass ein fließender Übergang innerhalb der Gruppen gegeben ist.

Dienstag

WANN

17:00 – 18:30

WO

Skate-Park GG

Donnerstag

WANN

17:00 – 18:30

WO

Skate-Park GG

Marathon-Gruppe

Die am schnellsten wachsende Gruppe der Inline-Skater sind ambitionierte Langstreckenläufer mittleren Alters, die sich vor allem bei den zahllosen Langstrecken-Inline-Straßenläufen messen wollen, meist über die Halbmarathon- oder Marathon-Distanz. Diese Läufer kommen oft aus anderen Ausdauersportarten wie Leichtathletik-Langstrecken, Triathlon, Radsport oder Skilanglauf, meistens haben sie sich jedoch aus dem Inline-Fitness-Bereich hin zu höheren sportlichen Ansprüchen entwickelt.
Für diese Zielgruppe bietet Blau-Gelb Groß-Gerau seit 2001 ein Training in einer speziellen Marathon-Gruppe an.
In dieser Gruppe sind auch unsere ambitionierten Senioren integriert, die bis 2000 in einer eigenen Gruppe trainiert haben. Für die Senioren gilt ähnliches wie für die anderen lizenzierten Läufer. „Senior“ beginnt beim Speedskating mit 30 Jahren, wobei im Wettkampf in vier Altersklassen unterteilt wird: AK30, AK40, AK50 und AK60 für die Altersbereiche ab 30, 40, 50 bzw. 60 Jahre. Der Seniorensport ist im deutschen Speedskating schon gut entwickelt, bei Wettkämpfen geht es schon sehr dynamisch zu. Seit 2001 gibt es sogar Senioren-Europameisterschaften über die Marathon-Distanz.

Montag

WANN

19:00 – 21:00

WO

Skate-Park GG

Donnerstag

WANN

19:30 – 20:30

WO

Skate-Park GG

Sonntag

WANN

8:00 – 11:00

WO

Skate-Park GG