01.05.2017 Rhein-Main Skate Challenge

Nur einen Tag nach dem Kriterium stand mit der Rhein-Main Skate Challenge ein weiteres Rennen in der Region auf dem Programm, diesmal allerdings als Straßenrennen über eine mit 37km etwas verkürzte Marathon Distanz. Neben dem nahezu vollständigen Powerslide World Team, nur Kriteriumssieger Bart Swings war bereits direkt von Groß-Gerau nach Hause gereist, ging auch Philipp […]

weiterlesen

02.04.2017 37. Berliner Halbmarathon

Beim 37. Berliner Halbmarathon waren auch einige unserer Sportler am Start, hier die Ergebnisse: Philipp Forstner: Rang 14 in 31:47 min Etienne Ramalie: Rang 19 in 31:48 min Tjard Kopka: Rang 36 in 33:00 min Stefan Emele: Rang 45 in 34:40 Es siegte Ewen Fernandez (FRA) vor Bart Swings (BEL) in 30:11 min, beide vom […]

weiterlesen

24.09.2016 Berlin Marathon

Mit dem Berlin Marathon stand am letzten Wochenende das letzte große Straßenrennen der Saison 2016 an, bei dem auch Weltmeisterin Laethisia Schimek und Vize-Weltmeisterin Karina Weindorf an den Start gingen. Sieger in Berlin wurde zum vierten Mal Bart Swings, der in einem von Ausreißversuchen geprägten Marathon das Rennen erst im Endspurt der Spitzengruppe für sich […]

weiterlesen

01.05.2016 Rhein-Main Skate Challenge

Bei 10 Grad, Sonnenschein und starkem Wind (30-40, in Böen 50-60 km/h) startete nach einem Jahr Zwangspause die Skate-Challenge 2016 am gewohnten Ort in Eschborn. Mit dabei von Blau-Gelb Groß-Gerau 5 Skater: Michelle Mosler, Tjard Kopka, Kurt Kroneberger, Wjatscheslaw Solomon und Peter Spieler. Als reines Breitensportrennen ausgeschrieben, wurden dennoch die Elite-Damen und Herren getrennt vor […]

weiterlesen

26.09.2015 18. Berlin Marathon

Am Sonntag den 26.9.15 fand einer der letzten Höhepunkte der Saison vor der WM statt. Auf 42,195 km ging es quer durch Berlin, vorbei an den Sehenswürdigkeiten Siegessäule, Reichstag, Dom, Fernsehturm, Kreuzberg, Wilmersdorf, Unter den Linden und zum Schluss durch das Brandenburger Tor. Weil die Strecke sehr flach und gut asphaltiert ist, kann man selten […]

weiterlesen

06.09.2015 cSc Cup Langenfeld

Während die meisten Groß-Gerauer, besonders im Schülerklassensektor in Arnstadt auf Medaillenjagd gingen, machten ein paar Skater aus Groß-Gerau den 15.cSc Cup in Langenfeld unsicher. Während Peter Spieler und Jürgen Fehler das große Speedskater Rennen aufmischen sollten, ging es für Leonard Biem  um eine Vorbereitung für den Berlin-Marathon. Das Rennen wurde auf einen 2,3km langen Straßenrundkurs […]

weiterlesen

31.05.-01.06.2014 Marathons Mannheim & Duisburg

Unsere Sportler waren am Wochenende auf den Marathons in Mannheim und in Duisburg unterwegs. Hier eine kurze Übersicht über die Ergebnisse: MLP Arena Marathon Mannheim Auf einer zum Teil neuen Strecke mit einer Länge von nur 34km wird Tjard KopkaZehnter (3. Platz AK45) mit einer Zeit von 01:0024. Nur knapp dahinter folgt Kurt Kroneberger, der mit 01:00:31 […]

weiterlesen

01.05.2014 Rhein-Main Skate Challenge

Bei der 8. Rhein-Main Skate Challenge durch Eschborn, Frankfurt und den Vordertaunus konnten unsere Skater wieder Siege und viele gute Platzierungen im Vorderfeld für sich verzeichnen. Auf zum Teil nassen Straßen wurde den Sportlern viel abverlangt, insbesondere in den kurvigen Passagen bergab zum Ziel gab es mehrere Stürze. Laethisia Schimek wurde gleich zu Beginn des Rennens eine […]

weiterlesen

19.04.2014 Paderborner Osterlauf

Philipp Forstner gewinnt den Halbmarathon in Parderborn Mit einer Zeit von 37:10 min. hat Philipp Forstner am Samstag den Halbmarathon des Parderborner Osterlauf gewonnen und damit am Wochenende vor dem heimischen Kriterium seine gute Form unter Beweis gestellt. Bei Philipps Sieg konnten sich gleich sechs Fahrer seines SebaMed Powerslide Teams auf den ersten sieben Rängen […]

weiterlesen

09.06.2013 Rhein-Ruhr-Marathon Duisburg

Sieg beim Rhein-Ruhr-Marathon in Duisburg für Pascal Ramali Zum dritten Mal in Folge siegte Pascal Ramali am Sonntag beim Rhein-Ruhr Marathon in Duisburg.Bei zum Teil starken Regen hatten sich nach 10km zwei Fahrer vom Feld abgesetzt, zu denen Pascal aber nach nur einigen Kilometern  wieder aufschließen konnte. Die dreiköpfige Gruppe baute im weiteren Rennverlauf ihren […]

weiterlesen